12 days of christmas - tag 7

das perfekte accessoire

Wir haben den Samstag, einen der letzten warmen, wunderschönen Tage in diesem Jahr, bevor uns der kalte Winter zurück auf unsere Couch schickt, draußen verbracht.

First things first: wach werden

Ohne Kaffee in der Früh geht erstmal gar nichts, also ging’s gleich zügig ins Café ums Eck, das Kolin. Anfang Dezember draußen sitzen hat schon was. Sonne auf der Haut und Mélange in der Hand – so soll's sein.

Reise in die Vergangenheit

Dass der Tag offiziell begonnen hat verstehen jetzt auch unsere Beine. Zügigen Schrittes geht es den Ring entlang, vorbei an der Uni Wien, dem Burgtheater, dem Rathaus und dem Parlament. Unser Ziel: das Kunsthistorische Museum. Der Anblick alter Meisterwerke erdet uns jedes Mal. Der unfassbare Detailreichtum der in Marmor gehauenen Kaiser, die winzigen Verzierungen vergoldeter Schmuckschatullen, die gigantischen Gemälde Bruegels und die imposante Architektur der Zwillingsmuseen lassen kein Auge trocken.

museum_feh.jpg

John Williams im Konzerthaus

Seit Wochen nahm die Vorfreude auf dieses Konzert unaufhaltsam zu, und endlich war es soweit: John Williams’ revolutionäre Werke, unter dem Taktstock von Christian Kolonovits, gespielt vom Max-Steiner-Orchester und begleitet von den neuen Wiener Stimmen. Die legendäre Star-Wars-Fanfare macht binnen Sekunden Menschenhaut zu Gänsehaut, und die darauffolgenden zwei Stunden verbrachten wir mit offenen Mündern und Ohren. Die weltberühmte Akustik des Wiener Konzerthauses und seine imposante Architektur trugen den Rest bei.

Wiener Weihnachten

Punsch und Glühwein (oder beides) vor der Karlskirche, so lassen wir unseren netten Tag im Dezember ausklingen, bevor es nach Hause geht in die heiße Badewanne.

WIN

Heute könnt ihr einen Jahresvorrat an feh Taschentüchern und eine Wiener Seife Lavendel gewinnen. Wie ihr mitmachen könnt, seht ihr auf unserer Facebook-Seite!

Dieser Blogeintrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit feh.

* Keine Barablöse möglich. Der Gewinner wird mittels Zufallsprinzip ausgelost und per Facebook Nachricht verständigt. Wenn sich der Gewinner innerhalb einer Woche nicht meldet, wird ein neuer Gewinner ausgelost.